Betty Dittrich, Hannover, 11.04.13

01.04.2013 - 13:12

Betty Dittrichs Songs sind eingängige Stücke, die von der Post-Rock‘n‘Rollund Pop-Ära der 60iger und 70iger Jahre beeinflusst sind.

Man denkt an Bands und Künstler wie die Mamas & Papas, Brigitte Bardot, Jefferson Airplane, Fleetwood Mac oder an ABBA oder Stereo Total. Wie ein Großstadt- Hippie tanzt und singt sich Betty durch die Jahrzehnte und Stilrichtungen. Die Texte sind dabei oft selbstironisch, lassen einen unweigerlich schmunzeln. Beim deutschen Vorentscheid „Eurovision Song Contest 2013 - Unser Song für Malmö“ landete sie mit ihrem Hit „LaLaLa“ nur auf Platz acht obwohl sie als Favoritin gehandelt wurde.