Findus, Hameln / Sumpfblume, 23.11.

04.11.2013 - 14:24

Findus verbinden die guten Elemente des Pop mit den schmutzigen Wurzeln des Punk.

Man hört ihnen Hamburg an. Findus repräsentieren die Wut, das Glück, aber auch die Einsamkeit dieser Stadt. Der sympathische Fünfer klingt urban, rotzig und doch zu jeder Zeit irgendwie herzallerliebst. Nach zweieinhalb Jahren auf nimmermüden, von so etwas wie jugendlicher Neugier geprägten Entdeckungsreisen, waren Findus als Support von Turbostaat und Kettcar, gemeinsam mit den Freunden Love A, Frau Potz oder Herrenmagazin und auch allein in jedem zweiten Winkel der Republik - immer bemüht, norddeutsch-kühn die Haltung zu wahren.