Heino, Capitol Hannover, 06.02.

29.01.2014 - 09:48

Anfang des Jahres verließ der Sänger aus Bad Münstereifel seine gewohnten musikalischen Pfade und überraschte mit einem Projekt, das Tradition und Zeitgeist vereint. Das Album „Mit freundlichen Grüßen!“ ist Heinos Hommage an die deutsche Popmusik. Insgesamt hat er sich ein gutes Dutzend neuer deutscher Pop-Klassiker vorgeknöpft und neu eingesungen. Allesamt junge Evergreens, die bereits jetzt einen festen Platz im musikalischen Gedächtnis der Deutschen haben. Heino wagt sich an Nummern aus allen Genres heran, sei es Pop (Haus am See, Gewinner, Leuchtturm), Rock (Junge, Ein Kompliment), Hard Rock (Sonne, Augen auf) oder sogar HipHop (MfG, Liebes Lied). Nach seinem letzjährigen legendären Auftritt, zusammen mit Rammstein auf dem Wacken OpenAir, bringt Heino nun die Wände des Capitol zum beben.