Jamaika, Erlebnis pur und viel Natur

03.07.2014 - 10:21

Es ist gar nicht so leicht, nach Jamaika zu kommen, da es keine Non-Stop-Flüge gibt. Wenn also das Interesse besteht, nach Jamaika zu reisen, so besteht die einzige Chance darin, dies über die Dominikanische Republik zu tun. Nicht selten kann bei solchen Flügen ein Flugzeug zum Einsatz kommen, welches mehr Plätze zur Verfügung hat, als eigentlich gebraucht werden. Dies gibt dem Reisenden die Möglichkeit, einen Platz auszusuchen und sich damit noch mehr auf den bevorstehenden Urlaub zu freuen. Allerdings gibt es solche Ausnahmen nur auf Strecken wie Dominikanische Republik - Jamaika, also recht einfache und kurze Strecken. Fakt ist, wer in Jamaika landet, muss mit der einen oder anderen Überraschung rechnen. Zum anderen müssen die Meisten erst mal mit dem Jetlag klarkommen. Aber der atemberaubende Strand und die freundlichen Menschen vor Ort trösten ein wenig darüber hinweg. Um noch mal auf die Kuriosität von diesem Jamaika zurückzukommen, es ist nicht selten, dass plötzlich zwischen irgendwelchen Palmen ein alter VW Käfer auftaucht, welcher dann auch noch mit wuchtigen Bässen eindeutig zeigt, dass hier nur eine Musik gerne gehört wird, nämlich Reggae. Doch Vorsicht, diese Offenheit, welche hier von den Einwohnern ausgeht, sollte nicht immer als Einladung gesehen werden. Schnell wird einem mal ein Joint oder Vergleichbares angeboten. Da Jamaika dafür bekannt ist, alles ein wenig leichter zu nehmen, ist diese Erkenntnis auch nichts Neues. Wie dem auch sei, selbst wenn solch eine Gelegenheit ausgelassen wird, gibt es immer noch reichlich schöne Möglichkeiten, Jamaika mit seiner Hauptstadt Kingston mit allen Sinnen zu genießen. Wenn mal der Urlaub in Jamaika ansteht, sollte immer darauf geachtet werden, dass auch das richtige Hotel verfügbar, oder besser gesagt beziehbar, ist. Es ist auch nicht immer ratsam das Günstigste zu nehmen. Um einen guten Überblick über die Hotels von Jamaika zu bekommen, müssen eigentlich nur online Vergleiche gemacht werden. Sogenannte Reisevergleichsportale geben nicht nur genug Aufschluss darüber, sondern können bereits vor Abflug erste Bilde vom Hotel geben. Darüber hinaus besteht auch gleich die Möglichkeit, die gewünschte Reise zu buchen, bzw. das Hotel. In Jamaika gibt es ein Café, welches sich niemand entgehen lassen sollte. Es trägt den Namen Rick´s Café und ist weltbekannt. Obwohl es immer wieder heftige Stürme auf Jamaika gibt, wird alles möglichst bald aufgebaut und somit hat Jeder Urlauber stets das Gefühl, als wäre nie etwas passiert. Wenn es dann um den kulinarischen Bedarf geht, können sich Urlauber auf günstige Preise bei den Cocktails freuen und was gibt es Schöneres, als sich mit einem Cocktail an den Strand von Jamaika zu setzen? Wie dem auch sei, es gibt auch reichlich Souvenirläden, welche dem Urlauber die Möglichkeit geben, die bekannten T-Shirts zu erwerben. Aber auch die Klischees werden hierbei voll und ganz bedient. Wenn also noch ein Mitbringsel gesucht wird, so gibt es beinahe bei jedem Café oder in der Nähe die Gelegenheit dazu. Auch können Urlauber dem Treiben der Einheimischen zusehen, wenn diese sich vielleicht von den Klippen stürzen. Diese Klippenspringer sind nicht nur eine gelungene Abwechslung, sie gehören auch zum Abendprogramm einer Veranstaltung. Auf Jamaika geht es immer heiß her, ganz egal, in welchem Hotel der Urlauber eingecheckt hat.