Laufende Autos 6 Tretroller

04.03.2019 - 08:58

Wer soetwas hört denkt vermutlich meist an Filme wie "Transformer". An die Automarke Hyundai. Diese ist nämlich aktuell dabei ein Fahrzeug zu entwickeln das seine Räder stillegen kann und Stelzen ausfahren kann...

Wer soetwas hört denkt vermutlich meist an Filme wie "Transformer". An die Automarke Hyundai. Diese ist nämlich aktuell dabei ein Fahrzeug zu entwickeln das seine Räder stillegen kann und Stelzen ausfahren kann. So könnten beispielsweise Flüsse überquert werden bei denen sonst die Elektronik beschädigt werden könnte. Eine Hilfe könnte er so auch in Krisengebieten darstellen um so Verletzte Menschen aus Trümmerhaufen transportieren zu können.

Bereits seit einiger Zeit erfreuen sich elektronische Elektro-Tretroller großer Beliebtheit. Das liegt unter andrem daran das einige Start-Ups bereits eine Vielzahl von Verleihsystemen aufgebaut haben, an denen sich Kunden unkompliziert einen ausleihen und später wieder abgeben können. In Deutschland jedoch ist das aktell noch Verboten, da eine entsprechende Verordnung fehlt. Es ist also in der theorie nur auf dem Privatgelände nutzbar. Doch dank des Verkehrsministers Andreas Scheuer könnte sich dies in bälde ändern. Dieser hat nämlich die notwendige Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung autorisiert. Aber nicht nur die Elektro-Roller werden somit auf der Straße erlaubt sein. Die Verordnung wird dementsprechend auch Skateboards die mit Elektronik betrieben werden auf der Straße „legalisieren“, obwohl zuständige Beamte lange Zeit dagegen Bedenken gemeldet hatten da das Skateboard weder Bremsen noch sonst etwas beherbergt und so den Verkehr gefährden könnte. (ya)