Max Herre, Herford/X, 09.03.

04.03.2013 - 16:28

Mit seinem dritten Soloalbum betritt Max Herre Neuland, besinnt sich gleichzeitig auf alte Stärken und schließt den Kreis von seiner musikalischen Vergangenheit ins Hier und Jetzt.

Max Herre rappt wieder und „Hallo Welt!“ spannt damit den Bogen von seinen Anfängen mit Freundeskreis - die mit ihren ersten beiden Alben Meilensteine des deutschen HipHop geschaffen haben - zu den überschwänglichen Momenten seines ersten Soloalbums „Max Herre“, der zurückgenommenen Melancholie von „Ein Geschenkter Tag“ bis hin zu seiner ganz eigenen Vision von Rapmusik. Zur Umsetzung hat Max Herre illustre, alte und neue Freunde, in sein Aufnahmestudio gebeten. Live geht es wieder mit großer Band & DJ auf die Bühne. (mima)