Orchid – The Mouths of madness Nuclear Blast

06.05.2013 - 16:10

Für alle Freunde von Retro Metal ist das neue Orchid-Album ein echter Leckerbissen.

Wo Wolfmother den Weg geebnet haben kommen nun die Kalifornier daher und beackern das Feld. Man meint Black Sabbath hätten ihre Kinder losgeschickt um ihr Erbe an das Volk zu versprühen.

Das gelingt Orchid ohne einen wirklichen Ausfall. Von der ersten bis zur letzten Minute volle Pulle das Gaspedal durchgetreten. Dieses Album macht einfach nur Spaß und ist kein billiger Aufguss altgedienter Metal-Bands. Selbst die Gitarrensoli nerven nicht und tragen zu dem erstaunlichen Meisterwerk der Doom-Rocker bei.