SOLsnap Fitnesstipps

04.03.2019 - 09:35

Sport ist der Trend der heutigen Zeit. Seit der Renaissance achtet der Mensch auf die Wichtigkeit der körperlichen Schönheit die er für sich entdeckt. So ist die Achtung auf den Körper im 21. Jahrhundert an seinen Höhepunkt gelangt...

Sport ist der Trend der heutigen Zeit. Seit der Renaissance achtet der Mensch auf die Wichtigkeit der körperlichen Schönheit die er für sich entdeckt. So ist die Achtung auf den Körper im 21. Jahrhundert an seinen Höhepunkt gelangt. Ganz groß dabei sind Fitnessstudios. Sport kann man aber bei weitem nicht nur in diesen Gerätehallen ausüben. In der Theorie braucht man nichts außen einem paar Schuhe für einen entspannten Lauf durch den Wald oder seine Ortschaft. Außer beim Nordic Walking. Da werden auch noch Gehstocker benötigt.

Noch ein Wort zu Bad Münder

Wo wir doch gerade beim Thema Laufen sind: In Bad Münder findet am 15. Juni 2019 das Jubiläum zum Zwanzigsten "Söltjerlauf" statt. Dabei werden pro Runde von Sponsoren Beträge gezahlt die später für gute Zwecke verwendet werden. Im letzten Jahr wurden die Beträge für die örtliche Stadtjugendfeuerwehr, eine Kinderkrippe, sowie einen Kindergarten. Bei Interesse ist jedoch Eile geboten. Im letzten Jahr wurde noch vor dem Lauf das Anmeldelimit erreicht.

Laufen ist aber auch in Hameln möglich. Am 30. März wird der 32. Hamelner Stadt-Galerie Lauf veranstaltet. Die Läufer starten am Pferdemarkt. Anmelden kann man sich noch bis zum 26. März Online und bis 45 Minuten vor dem Start gegen eine kleine Extra-Gebühr, sofern das Teilnehmerlimit noch nicht erreicht wurde.

Laufen geht aber auch in der Nähe von Hessich Oldendorf. Beziehungsweise einmal von Rinteln aus um Hessich Oldendorf herum und wieder zurück. Das sind 200 Kilometer. Und 24 Stunden. Die Nacht durch. Teilnahmeerlaubnis ab 18 Jahre. Mehr Infos unter https://www.eventbrite.de/e/megamarsch-weserbergland-2019-tickets-50117868895?aff=ebdssbdestsearch