Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SOLsnap Magazin 2011 09

Handsome Furs, Hannover/Glock- see, 22.09. Handsome Furs ist das Sideprojekt von DanBoeckner,einemderbeidenSong- writer der kanadischen Band Wolf Pa- rade. Die Sounds der Band (der Name geht übrigens auf eine Kurzgeschichte von Perry zurück) mischen verspielten, vertrackten Indie-Pop mit Roots, die in den 80ern liegen, lassen minima- listische elektronische Elemente und Soundeffekte auf verzerrte Gitarren treffen. Ihr neues Album ist erstmals ganz auf Keyboards geschrieben wor- den, obwohl Gitarren nach wie vor stark präsent sind. Beeinflussen ließen sich die Handsome Furs auf ihren Rei- sen durch Südafrika, Osteuropa, Korea und China, von den Industrial-Sounds und von Ostblock-Elektronika, die sie dort hörten. (mima) Turbostaat, Hameln/Sumpfblume, 21.09. Mit einer Brücke vom US-Hardcore zur deutschen Punktradition bringen Turbostaat ihr erstes Album Flamingo (2001) und den Zweitling Schwan (2003) beim renommierten Hambur- ger Underground-Punklabel „Schiffen“ heraus. Eines dieser Konzerte besucht Beatsteaks-Schlagzeuger Thomas Götz und ist hingerissen. Turbostaat werden auf die Beatsteaks-Tour eingeladen, schließen zwangsläufig Kontakt zu Same Same But Different. Jetzt also das zweite „Major“-Album Das Island Manøver, und es fühlt sich an, als wäre es ein erster Test, was im Kontext „deutscher Punkrock“ so möglich ist. Aber das ist schon wieder ein Irrweg, einen solchen Kontext zu konstruieren. Es ist und bleibt: Turbostaat. (mima) Hellfire, Hameln/ S u m p f b l u m e , 17.09. Nach Meinung vieler Rockfans und Kriti- ker gehört die AC/ DC Coverband HELL- FIRE inzwischen zu den besten ihrer Art in Deutschland. Ge- tragen von einer Welle der Euphorie schaffte es HELLFIRE innerhalb der ersten sieben Jahre ihres Bestehens, bei gerade einmal 65 Konzerten, vor deutlich mehr als 50 000 Besuchern auf der Bühne zu stehen; den Auftritt im Februar 2009, vor rund 30 000 Leuten in der AWD-Arena Hannover, noch nicht einmal mit eingerechnet! Zu ihren größten Erfolgen zählen unter anderem das ausverkaufte Konzert im Hildesheimer Rockclub im Januar 2006, sowie die beiden Auftritte für den Rocksender RADIO 21 beim „Wolters Hoffest 2007“ in Braunschweig und beim „Maschseefest 2007“ in Hannover, wo sich die Band jeweils als Headliner vor insgesamt rund 8000 Besuchern präsentieren durfte. (mima) 30 SOLsnap.com | KONZERTE