Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SOLsnap Magazin 2011 10

Expendables II – All in Unglaublich was Sylvester Stallone derzeit vollbringt. Innerhalb eines Mo- nats folgte eine Nachricht nach der anderen zu dem Cast. So steht nun nicht nur fest, dass Bruce Willis und Arnold Schwarzenegger weitaus ge- wichtigere Rollen haben werden als in Teil 1, sondern auch, dass Jean-Claude van Damme und Chuck „The Round- house“ Norris definitiv an Bord sind. Stallone gab sogar bekannt, dass van Damme der Hauptgegner sei und er und Stallone öfter aneinander geraten werden. Auf professioneller Ebene ver- steht sich. Weitere spektakuläre Namen die angeblich dazu gekommen sind, sind unter anderem Nicolas Cage, John Travolta und Donny Yen. Letzte- rer bereits auch offiziell bestätigt. Ob allerdings auch sämtliche Schauspie- ler aus dem ersten Teil einen Sprung in die Fortsetzung schafften, ist noch nicht bekannt gegeben worden. Andy Whitfield ist verstorben Ein unglaublich talentierter Schau- spieler ist bei bei seinem grandiosen Aufstieg durch Hollywood am 11. September 2011 nach seinem über einem Jahr andauernden Kampf ge- gen seine Krebserkrankung dieser zum erliegen gekommen. In seiner Helden- und gleichzeitigen Titelrolle als „Spartacus“ in der gleichnamigen Fernsehserie wurde er übernacht zum Star. Nachdem im März 2010 bekannt wurde, dass er erkrankt war, wurden weitere Dreharbeiten für eine zweite Staffel vorerst eingestellt. Lizard enthüllt Wie in der letzten Ausgabe des SOLs- nap Magazins versprochen, hier nun das allererste Bild, das es vom Gegner des neuen Spider-Man Reboots zu se- hen gibt. Bei einer Erstvorführung des neuesten Trailers vor einem Testpubli- kum ist dieses Bild durch die Medien gegangen. Wie bei Erstveröffentli- chung meist so üblich, lässt die Qua- lität nicht viel erkennen. Was sich auf dem Bild abspielt, ist die Attacke des Lizard gegen zwei Mädchen die an der Wand stehen, während die Zunge des Lizard nach ihnen lechzt. Atemlos: Gefährliche Wahrheit N a t h a n H a r p e r traut sei- nen Au- gen nicht: Auf einer Webseite mit Fotos vermisster Kinder hat jemand ein Bild gepostet, das ihn als kleinen Jungen zeigt. Doch wenn Nathan gar nicht bei seinen richtigen Eltern lebt, wer ist er wirklich? Als Nathan beginnt, nach seiner wahren Identität zu forschen, wird er plötzlich zur Zielscheibe von Killern. Nur seiner Klassenkameradin Karen kann er jetzt noch trauen. Zusammen gelingt ih- nen zwar die Flucht, aber instinktiv weiß Nathan: Der Schlüssel zur Wahr- heit liegt in seiner Vergangenheit und er muss das Geheimnis lüften. Johnny English – Jetzt erst recht J o h n n y English ist wieder da! Der coolere James Bond hatte sich nach einer missglück- ten Mission ins fernöst- liche Tibet zurückgezogen, um sich dort mit seiner Scham zu verstecken. Doch nun hat es sich ein buddhisti- scher Mönch zur Aufgabe gemacht, ihm die asiatischer Kampfkunst näher zu bringen. Dann erreicht ihn auch noch ein Auftrag seines alten Arbeitge- bers. Schnell wird klar: Johnny English ist zurück. Schneller, härter, besser und tollpatschiger schlägt er sich rund um die Welt mit den bösen Buben herum und muss die Ermordung einer wichti- gen Persönlichkeit aufhalten. KINO Lauras Stern und die Traummon- ster (auch in 3D) Laura wird durch die aufgeregten Rufe ihres kleinen Bru- ders Tommy g e w e c k t : Traummons- ter haben seinen Beschütz-mich-Hund gestohlen. Wie sollen sie ihn nur wie- derfinden? Doch zum Glück kommt ihnen Lauras Stern zur Hilfe. Sein Ster- nenstaub lässt Tommys Bett schweben, und für die Geschwister beginnt eine spannende Reise. Sie fliegen in das bunte Land der Träume. Dort leben die Traummonster im unterirdischen Traumlabyrinth. Lichtscheu, wie sie sind, fürchten die Monster mehr als al- les andere den Beschützer der Kinder, Lauras Stern. Kinowelt Kinostart: 13. Oktober 2011 Regie: John Singleton Universal Pictures Kinostart: 06. Okotober 2011 Regie: Oliver Parker Concorde Filmverleih Kinostart: 27. Oktober 2011 Regie: Gary McKendry Warner Bros. Pictures Kinostart: 13. Oktober 2011 Regie: Thilo Graf Rothkirch Killer Elite Danny hatte eigentlich bereits mit seinem Job als Special Agent abge- schlossen. Als jedoch sein ehema- liger Men- tor und Freund Hunter von einem saudi-arabischen Prinzen entführt wird, sieht Danny sich gezwungen, auf dessen perfiden Deal einzugehen: Hunter kommt nur frei, wenn Danny es schafft, die drei Mörder zur Strecke zu bringen, die damals im Oman-Krieg die Söhne des Prinzen töteten. Für Danny beginnt eine gnadenlose Jagd rund um den Globus von Australien nach Paris und London bis in den Mitt- leren Osten, bei der er sich ein mörde- risches Katz-und-Maus-Spiel liefert Hannibal TV Serie Das französische Filmstudio Guamont will sich jetzt mit einer neuen Sparte in der direkten Fernsehunterhaltung etablieren. Dazu sollen auch hochwer- tig produzierte Fernsehserien zählen. Darunter Hannibal. Der bereits durch vier Kinofilme berüchtigt gewordene hochintelligente und gleichermaßen gefährliche Menschenesser Hannibal Lecter, vertieft in einer sechsteiligen Serie die Geschehnisse vor dem drit- ten Teil (Roter Drache) und speziell die Verbindung zwischen ihm selbst und dem FBI Agenten Will Graham. 26 SOLsnap.com | KINO