Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SOLsnap Magazin 2011 11

M83 – Hurry up, we’re dreaming Naive/Indigo Queens „Bohemian Rhapsody“, Harry Nilssons „Without You“ oder Guns N’ Roses’ „Sweet Child o’ Mine“: Die Ge- schichte der Rockmusik lebt von sol- chen überlebensgroßen Songs. Doch oft sind die so randvoll mit Emotionen, dass wahre Gefühle kaum mehr eine Chance haben. Anthony Gonzalez weiß um dieses Problem. Der Master- mind hinter M83 schuf mit „Hurry Up, We’re Dreaming!“ ein Doppelalbum, das kommerziellen Pop mit einem experimentalen Rockansatz zu einem schillernden Synthie-Pop-Gewitter ver- bindet - und zwar mit wirklich großar- tigen, gefühlsechten Melodien. Die 22 Songs seines sechsten Albums sind die Krönung seiner Bemühungen. (mima) Tom Waits – Bad as me Anti/ Indigo Tom Waits hat immer wieder Alben produziert, die das Vergangene noch mal verfeinerten und gleichzeitig das Fenster in die Zukunft öffneten, etwa „Rain Dogs“ und „Mule Variations“ . „Bad As Me“ wird sich dazugesellen. Das erste Album des US-Songwriters mit neuem Material seit „Real Gone“ (2004) präsentiert Waits mit der besten Stimme seiner Karriere und auf dem Höhepunkt seiner Songwriter-Kunst. Wunderbare Balladen-Klangland- schaften, Blues-Stücke stehen neben Gospel-Tracks wie „Satisfied“, und ein- mal steigt Waits’ Stimme sogar bis zum Falsett empor. Im März 2011 wurde Tom Waits in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. (mima) Guano Apes – Bel Air Seven One Music/Sonymusic Unbestritten sind die Guano Abes wohl eine der er- folgreichsten deut- schen Bands der letzten zwanzig Jahre. Besonders im Bereich Rock/Al- ternative sind sie so gut wie unerreicht. Deswegen ist es auch umso erfreu- licher, das sich im Frühjahr diesen Jahres das Göttinger Quartett erfolgreich nach acht Jahren Pause mit dem Album Bel Air zurückmeldete. Nun erschien gerade die Gold Edition mit zusätzlich vier neuen Tracks zuzüglich einer DVD mit Filmauf- nahmen aus dem Studio, Musikvideos, Live-Mitschnitten und Making Of’s zum Album. Ein absolut hörens- und sehenswertes Album. Demnächst sind die Guano Apes auf Tour live zu erleben. Diese ist aber schon so gut wie ausverkauft. (mima) 24 SOLsnap.com | MUSIK