Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SOLsnap Magazin 2011 12

EL VEZ, THE MEMPHIS MARIACHIS & THE LOVELY ELVETTES, Hanno- ver/Café Glocksee, 09.12. Das EL VEZ sich nicht nur für den me- xikanischen Wiedergänger von ELVIS hält, sondern auch durchaus glaubt der Weihnachtsmann zu sein, ist viel- leicht ein psychiatrisches Problem. Doch vor allem ist es ein grandioser Spaß, wenn sich dieser berühmteste aller Elvis-Impersonatoren nach ausge- dehnten Las Vegas-Engagements, Ar- beiten für Hollywood und politischen Dokumentationen über die Lage der Hispano-Amerikaner, nun endlich wieder auf Europa-Tournee begibt. Mit den Memphis Mariachis & The Lo- vely Elvettes wird er in einer großen, wilden, durchgeknallten Party, voller Kostümwechseln, echten Engeln und dem unverwechselbaren Elvis-Feeling schrillen Glitzer und Glamour verbrei- ten und seine „Merry Mexmas“-Hits in einer durchgeschossenen Rock‘n‘Roll- Variante präsentieren. (mima) End Of Green & UNZUCHT, Ha- meln/Sumpfblume, 17.12. Nachdem end of green mit ihrem ver- gangenen Album „The Sick‘s Sense“ Platz 21 der deutschen Media Control Longplay Charts inne hatten, ist High Hopes In Low Places eine verdammt mutige Platte geworden. Anstatt die Ehrenrunde einzuläuten, bulldozert sich das Quintett um Goth-Crooner Michelle Darkness da zum eigenen Kern durch und lässt ihn explodieren. In all den schillernden Schwarztönen, die end of green so gefährlich und unwiderstehlich machen. Da ist Dun- kelrock, Goth, Alternative, Metal mit verführerischem Popappeal und rotzi- ger „Fuck You“-Attitüde – ein Gemisch, das genau dann dann erbarmungslos zuschlägt, wenn man glaubt, es end- lich durchschaut zu haben. Als Support agieren die Hamelner Un- zucht, die in diesem Jahr richtig durch- gestartet sind. Be there or be square! (mima) Fest Van Cleef 2011, Bielefeld/ Ringlokschuppen, 09.12. Grand Hotel van Cleef - eine feste In- stanz in der hiesigen Labellandschaft. Einmal im Jahr packen die Macher ihre sieben Sachen, um mit dem Fest van Cleef und allerlei befreundeten Bands durchs Land zu tingeln. Im Dezember ist es wieder soweit. Das Fest van Cleef bringt in diesem Jahr acht Bands auf zwei Bühnen. Mit dabei sind: Thees Uhlmann & Band, Casper, Element Of Crime, Frank Tur- ner & The Sleeping Souls, Ghost Of Tom Joad, Clickclickdecker, Moritz Krä- mer und Maike Rosa Vogel. Die Konzerte finden abwechselnd auf zwei Bühnen statt. Auf der Hauptbüh- ne spielen Bands in voller Besetzung, auf der zweiten Bühne spielen die Songwriter. Ein Highlight der Winter- saison waren die Festivals in den letz- ten Jahren allemal. Also nichts wie hin! (mima) PIETRO LOMBARDI & SARAH EN- GELS, Hannover/Capitol, 13.12. Könnte es ein schöneres Pop-Märchen geben als die Geschichte von Sarah Engels und Pietro Lombardi? Bei DSDS nahmen sowohl ihre Musik-Karrieren als auch ihre Liebe einen kometen- haften Aufstieg. Nun gehen DSDS-Ge- winner Lombardi und seine Herzdame Sarah Engels gemeinsam auf große Tour durch Deutschland! Spätestens seit dem emotionalen DSDS-Finale ver- zaubert das neue Traum-Paar der deut- schen Musikbranche seine Fans. Ihre jeweiligen musikalischen Debüts sind von den Spitzenplätzen der deutschen Charts kaum noch weg zu denken, bei ihren Live-Auftritten sorgen sie für Krei- schalarm und Ohnmachtsanfälle und ihre stetig wachsende Online-Commu- nity rätselte eine Zeit lang fieberhaft, ob die beiden nun gemeinsam oder alleine auf Tour gehen. Jetzt ist das Ge- heimnis gelüftet. (mima) The Christmas Ball, Hanno- ver/Capitol, 26.12. 2010 zählten die Christmas Ball Festivals wieder zu den erfolg- reichsten Weihnachtsevents der Schwarzen Szene. Mit bundesweit über 6.000 be- geisterten Fans konnte zudem ein neuer Besucherrekord erzielt werden. Auch in diesem Jahr könnt ihr euch wieder auf ein musikalisches Weihnachtspro- gramm der Extraklasse freuen! In insgesamt vier deutschen Städten wird die Weihnachtsfeier der etwas anderen Art ab dem 26.12. haltmachen. Der Startschuss fällt am 2. Weihnachtsfeiertag im Ca- pitol in Hannover. Als Hauptact konnten keine geringeren als die Elektro- Pioniere Front 242 und The Klinik gebucht werden. Aber auch das restliche LineUp mit Combichrist, Hocico und Solitary Expe- riments kann sich sehen lassen. (mima) Blutengel, Han- nover/Capitol, 18.12 Müssen sich dunkle Melan- cholie und ein popmusikalischer Appeal zwangs- läufig gegenseitig ausschließen? In Bezug auf Bluten- gel kann man die- se Frage getrost verneinen. Die Gruppe der um- triebigen Szene- Ikone Chris Pohl war von Anfang an als Brückenschlag geplant. Geschickt werden Elemente aus elektronischer Popmusik und Euro Dance mit der Symbolik, den Themen und der Romantik der Gothic Novel und des klas- sischen Horrorfilms sowie einer kleinen Prise verruchter Fetisch-Erotik zu einer eingängigen Mischung mit dunklem Touch verquickt. Dunkle Bilder und romantische Horrorgeschichten um Vampire, Tod und das Streben nach dem ewigen Leben werden durch Klänge untermalt, die sich, mal club-orientiert, mal mit elegischem Pomp, durch hohen Ohrwurmfaktor und Wiedererkennungswert auszeichnen. (mima) 30 SOLsnap.com | KONZERTE