Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SOLsnap Magazin 2011 12

und Felsenkirchen. Und in Südosta- natolien trifft man wiederum auf so wohlklingende Namen wie den Euph- rat und den Tigris. Mittelmeerregion Diese schließt sich im Süden an und ist der Touristenmagnet schlechthin. Hier finden sich zwischen Antalya und dem Kap Anamur mehr Liegestühle als es Döner gibt. Hier ist die Türkei sehr aufgeschlossen und es gibt Leute die schon jahrelang liebend gerne ihren Sommerurlaub dort verbringen. Schwarzmeerregion Das Schwarze Meer ist auch gleich- zeitig die nördliche Grenze der Türkei. Auch am Schwarzen Meer finden sich viele Urlaubsorte. Zudem hat man hier große Wälder, eine bergige Landschaft und fruchtbaren Boden für Tee, Tabak, Mais und Haselnüsse. die eigentlich Sultan-Ahmed-Moschee heißt. Sie hat sechs Minarette, nur die Hauptmoschee in Mekka hat mit neun Minaretten mehr. Aber auch bekannt sind der Topkapi-Palast, die Süleymani- ye-Moschee, der Beylerbeyi Palast und die Cisterna Basilica. Ägäisregion ist die Region die das Mittelmeer im Westenhat,sieistambestentouristisch erschlossen und eine der wichtigsten Städte ist Bodrum. Hier finden sich auch die Fußabdrücke der Geschich- te, weltbekannte antike Schauplätze wie: Troja, Pergamon und Ephesus. Anatolien schließt sich im Osten und in der Mitte der Türkei an und bildet auch gleich- zeitig die Grenze zum Irak. Hier leben viele Kurden, die teilweise noch einen eigenen Staat fordern. Man findet dort Kappadokien mit seinen Wohnhöhlen 7TÜRKEI - TRAVELLOG | SOLsnap.com