Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

2012 11

21FIRMENCUP 3 | SOLsnap.com rie „Höchste Ge- samtpunktzahl mit 3 Spielern nach 2 Spielen“ mit 974 Pins jeweils die Höchstwerte die- ser FirmenCup Auf- lage. Hier stellt sich berechtigter Weise die Frage, warum es bei solch astro- nomischen Werten für keine der bei- den SKN Mannschaften für den ersten Platz gereicht hat. Dies mag vielleicht daran liegen, dass der höchste Durch- schnittswert beim Team Strike & Spare (SSK) mit 151,83 Pins pro Spiel lag. Zum Verlauf des Turniers lassen sich kaum Worte für den Spannungsgehalt der einzelnen Spiele finden, da diese zumeist bis zum Fallen des letzten Pins in ihrer Entscheidung nicht absehbar waren und eine immerwährende An- spannung sich verbreitete. Eine der engsten Niederlage musste das Team von La Casa II hinnehmen. Mit einem Unterschied von gera- de mal 13 Pins mussten sie das Feld räumen. Eine Situation, in der man beiden Mannschaften den Sieg gegönnt hätte. Nur eine Begegnung fiel mit nur 12 Pins unterschied knapper aus: SKN Professional Amateurs gegen Aerzen „Pin Pals“. Getoppt werden konnten sol- che Adrenalin impulsiven Spiele nur durch das „Godlike“ Finale, in dem der Titelsieger HMT des 1. FirmenCup‘s auf den Sieger SSK des 2. FirmenCup‘s traf. Diese Auseinander- setzung entstand nicht ausschließlich aufgrund eines Zu- fallsprinzips. Bereits im Vorfeld, wurde bei der Aufstellung der 16 Finalteams die Zuweisung der Startplätze so ver- geben, dass diese beiden Teams, frü- hestens im Finale selbst aufeinander treffen würden. Dahin mussten sie es dann aber selbstständig schaffen, was das Schicksal scheinbar so vorsah. KANAL SOLsnap Hameln live APP HM.live laden und Infos entdecken. Weitere Infos auf www.hamelnlive.de KANAL SOLsnap Hameln liveVideo 5+6

Pages