Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

2013 02

5.000 Euro für leidende Kinder „Dieses Geld hilft, Leid und Elend zu lindern. Deshalb unterstützen wir die- se Hamelner Initiative gern“, sagt Cen- ter-Managerin Susanne Schubert - und überreichte dem Vorsitzenden Ulrich Behmann 5.046 Euro. Das Geld war bei der dritten Tombola zugunsten der gemeinnützigen heimischen Hilfsorga- nisation zusammengekommen. Die Stadt-Galerie werde Interhelp auch in Zukunft unterstützen und auch in diesem Jahr mit prominenter Unter- stützung eine große Verlosung auf die Beine stellen, kündigt Schubert an. In den Dienst der guten Sache hatten sich neben Interhelp-Schirmherr Ale- xander Fürst zu Schaumburg-Lippe auch der Sänger Peter Maffay und der Comedian Dr. Eckart von Hirschhau- sen gestellt. (kb) Fußball Live im La Sol Fußballfreunde können sich ab jetzt sprichwörtlich zurücklehnen und dem Ball beim rollen zuschauen. Dabei ge- mütlich mit ein paar Freunden in ge- meinschaftlicher Runde sitzen und im besten Fall noch die entsprechende Verköstigung genießen. So zumindest stellt sich Adis Bajric - Inhaber des La Sol am Bahnhof - den Idealzustand für die Zeiten vor, in denen mittlerweile, auf seinen im Ladenlokal angebrach- ten Displays die Liveübertragungen der Sky Bundesliga stattfinden. Genia- ler Nebeneffekt ist dabei, dass die Gäs- te die ihr Auto im Parkhaus nebenan abgestellt haben, beim verlassen des La Sol ein kostenloses Ausfahrtticket erhalten. Einige Interessante Fußball- termine sind dazu auf Seite 30 zu finden. (br) 2. Casting im ehemaligen blondie Das auf Facebook initialisierte Voting für die Teilnehmer vom 1. Casting ist vorbei und die 10 mit den meisten Nutzerstimmen stehen fest (Stimmen- anzahl in klammern): Albulena Aliu (27), Alica Alimanovic (96), Gaia Selina Buddrus (135), Krenare Mustafa (115), Lareen Filla (23), Lea Harting (24), Lea Schulte (156), Michelle Dankwart (242), Michelle Volkmer (39) und Nina Weggen (73). Ihre Herausforderung wird, bei dem 2. Casting das am 09. Februar von 14:00 – 19:00 Uhr im ehemaligen blondie im Bahnhof stattfinden wird, eine nicht zu un- terschätzende sein. Während neue Teilnehmer noch den Welpenschutz genießen werden und mehr auf ihre gesangliche Qualitäten geachtet wird, müssen die Gewinner des Voting vor allem im Punkto Choreographie in Abstimmung zum Gesang überzeu- gen. Die Location wurde extra für den weiterreichenden Qualitätscheck aus- gewählt, um die gesanglichen und tänzerischen Einlagen besser abstim- men zu können, da es unter Anderem darum geht zwei Musicals zu beset- zen. Einen rückwerfenden Einblick in das erste Casting gibt nochmal das an dieser Stelle hinterlegte Video, wel- ches über die HM Live App abzurufen ist. Einfach mit dem Smartphone oder Tablet-PC die App herunterladen, star- ten und den Kanal SOLsnap Magazin wählen. (br) Tillmanns Geschichten Mit 54 Akteuren eine neue Bühnen- show des Tanzstudios Bellabina. Die Leiterin Sabine Krauthäuser hat für diese Show Jacque Offenbachs „Hoffmanns Erzählungen“ als Ideen- grundlage gewählt und ein buntes Programm mit vielen Tänzen, Gesang und Darstellungen geschrieben. Die Geschichte von Tillmann (Claus Lind- ner)spieltim19.Jahrhundert.Tillmann sitzt in der Kneipe und erzählt seine Geschichten um die Suche nach einer für ihn geeignete Frau. Er kommt da- bei viel um die Welt und erlebt bunte Geschichten. So erkennt er durch eine verzauberte Brille zunächst nicht, dass zum Beispiel Olympina eine tanzende Puppe ist. Er landet in Lilliput Obstgar- ten, genauso wie in Grünland oder am spanischen Lagerfeuer. Tillmann erlebt viele Überraschungen, lustig, traurig, komisch und… fantasievoll. Doch eigentlich ist er ein Mann der die Sehnsucht nach einem Zuhause hat, er sucht nach Antworten im Leben die ihm Sicherheit geben. Aber auch die Liebe spielt in diesem Stück eine Rolle, denn Tillmann sucht vergeblich nach der großen Liebe. Märchenerzählerin Vivian Kosok begleitet die Bühnen- show und Heiko Fuhrmann hüpft in viele Rollen. Die Veranstaltung findet am 14.02. um 14:00 Uhr im Theater Hameln statt. Karten sind an der The- aterkasse und im DeWeZet Ticketshop erhältlich. (lg) 7NEWS | SOLsnap.com Rasca ist nicht unantastbar Rasca ist eine einjährige Hündin, die wie ein Fuchs aussieht und am liebsten mit anderen Hunden herum- tobt. Sie wurde ausgesetzt und sucht eine Familie mit viel Zeit für sie und ausgiebige Spaziergänge, bei denen sie ihren nicht abgelegen ebenfalls Fuchs ähnlichen Naturerkundungstrieb nachgehen kann. Das Tierheim ist wochentags von 15:00 bis 17:30 Uhr und Samstags von 11:00 bis 13:00 Uhr geöffnet. Mittwochs ist Ruhetag. Weitere Infos bei: Tierschutzverein Hameln-Pyrmont und Umgebung e.V., Klütstraße 127, 31787 Hameln, Telefon: 05151 61550 KANAL SOLsnap Hameln live APP HM.live laden und Infos entdecken. Weitere Infos auf www.hamelnlive.de KANAL SOLsnap Hameln live nfos entdecken. hamelnlive.de KANAL SOLsnap Hameln live

Pages