Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

2013 05

13FIRMENCUP 4 | SOLsnap.com Und so geschah es erneut, dass sich teils tapfere, teils neugierige Unterneh- men aus der Region zusammengefun- den haben, um an einem Wettstreit teilzunehmen, der ihnen alles abfor- dert und doch keinen von ihnen als Verlierer nach Hause gehen lässt. Zu- mindest ist dies die einstimmige mei- ner jener, die selbst nach einem Aus- scheiden sagten, dass es eine Freu- de war überhaupt dabei gewesen zu sein und sie viel Spass bei der Sa- che ansich gehabt haben. Wie die Mannschaften von Janus Küchen Manufakturen. Scheinbar nicht wirklich auf den Sieg aus, aber vielmehr auf einen Teamfördernden Abend unter Kollegen. Bestenfalls so- gar mit dem Chef um die hürdern des beruflichen Geschehens mal hinter sich lassen zu können. Andere Unter- nehmer aber auch genau deshalb vor Ort, um dem beruflichen Alltag etwas mehr Unterstützung durch „Public Re- lations“ zukommen zu lassen. Egal welche Motivation letztendlich dahinter stand sich in diesem Turnier einzufinden, auf die Bahn mussten Sie alle. Man kann sich nicht mit einer Rekordzahl von Teilnehmenden Mann- schaften bei dieser vierten Auflage des FirmenCups schmücken, jedoch mit einer soliden Leistung aller Mann- schaften. So musste man sich von dem hoch von 42 Teams des dritten Cups auf geschlagene 32 Teams absetzen lassen, doch kam dieses wiederum auch dem Zeitfaktor zugute. Doch dazu später mehr. Grund für das ver- bleiben gerade auch einiger Stamm- teams, war das Zeit- management. Urlaub, Krankheit und Saison erschwerten amitio- nierten Teilnehmer die Möglichkeit zu den anvisierten Zeiten eine Einsatzfähige Mann- schaft aufzustellen. Doch alles nur halb so schlimm. Denn weniger Mannschaften bedeutete auch weniger Spielzeit. Ein Faktor der sich von Cup zu Cup und gerade in den Finalrunden, immer weiter in die Nachtstunden hinzog und neben Müdigkeit auch für Frust sorgte, da die gewünschten Leistungen schlichtweg nicht mehr abrufbar waren. FirmenCup 4 - Auf der Suche nach Chancen

Pages