Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

2013 09

28 SOLsnap.com | POLITIK Am 22. September 2013 steht die Neuwahl des Bundestages an. Seit 2009 regiert eine schwarz- gelbe Koalition aus CDU / CSU und FDP, jedoch könnte sich das bei der Wahl zum 18. Deutschen Bundestag ändern. Doch was kann man bei der 1. Bei mir sind es zwei Momente: Es sind die Augenblicke, in denen ich nach der Geburt meine Söhne im Arm hatte. Und damit nicht vergleichbar, aber immer wieder wunderbar: Nach großem Chaos durch zielstrebige Arbeit Überblick und Ordnung wieder erlangen 2. 66 - 75 Arbeit als Buchhändlerin, 75-80 Studium Sozialarbeit/Sozialpädago- gik, 80 - 90 Soziale Arbeit, 90 - 00 Fortbildungen und Arbeit in Erwachsenbildung und Organi- sationsberatung 3. Als ich 18 war, erkämpften wir Frauen, dass wir in der Buchhandlung Hosen tragen durften. Draußen demonstrierte die APO und in mir reifte der Entschluss, dass ich mich mit den Verhältnissen nicht abfinden wollte 4. Ein gelber Fiat 500, 18 PS nicht synchronisiert, aber Abarth Auspuff. Ein super Auto, an jeder Kreuzung war ich in den ersten 5 Metern vorn. Danach tröstete nur das sonore Geräusch. Und es gab noch einen Vorteil: Mühelos konnte ich vom Fahrersitz aus, die Heckscheibe innen putzen 5. Jene drei Wochen, in denen meine kleinen Söhne gleichzeitig Keuchhusten hatten. Einerseits litt ich mit ihnen, andererseits war ich rund um die Uhr im Einsatz. Wenn ich heute in einer schwierigen Situation bin, denke ich das ist doch alles nichts, gegen jene drei Wochen Auszug aus dem mit SOLsnapTV gefilmten Statement: „... Ich bewerbe mich darum diesen Wahlkreis in Berlin noch einmal vertreten zu dürfen. Für mich sind 3 Themen besonders wichtig. Das erste ist das Zentrale. Es hat mit Arbeit zu tun. Es ist wichtig, dass wir gute Arbeit haben in Deutschland, aber sie muss auch gut bezahlt werden. Das gilt leider zurzeit nicht für alle, die voll beschäftigt sind. ...“ Das ganze Statement lässt sich in Videoform über den QR-Tag abrufen.

Pages