In den letzten Jahren hat sich für viele der Ar beitsalltag durch digitale Informations und Kommunikationstechnologien tiefgreifend ver ändert Viele Mitarbeiter sehen sich einer kaum noch zu bändigenden Informationsflut gegen über andere haben das Gefühl immer erreich bar sein zu müssen und sind es dank Smart phone oder Tablet auch Das führt auf Dauer zu Stress Wichtig ist ein bewusster Umgang mit den neuen Medien Es sollte Zeiten geben zu denen das Smartphone ausgestellt ist bei spielweise zum Feierabend oder am Sonntag rät Petra Timm von Randstad Deutschland Wir können durch digitale Medien profitieren Wis sen erlangen und Informationen schnell be und verarbeiten Der ständige Blick auf das Handy aber verursacht Unterbrechungen und Stress Unbewusste Automatismen sind die Ursache dass wir regelmäßig zum Handy greifen Wichtig ist diese zu erkennen und durch klare Regeln abzustellen Das führt langfristig zu höherer Produktivität im Arbeitsalltag mit gesunden Ent spannungsphasen txn DIE DIGITALISIERUNG REGELMÄSSIG ABSCHALTEN 12 MAGAZIN ALS EPAPER LESEN SOLSNAP MAGAZIN DE FACHTHEMA DIGITALISIERUNG SOLsnap com

Vorschau SOLsnap-Magazin September Seite 12
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.