Vor zwei Jahren gründete Susanne Mund henk Alpert den Tiernotruf Aerzen e V Mittlerweile insbesondere über Face book bekannt wird der Verein gerne kontaktiert wenn es um schnelle und kompetente Hilfe bei Tieren in Not geht Der kleine einsame Nestling im Frühjahr die angefahrene Katze oder der ausge büxte Hund Jedem Tier wird geholfen Das Team arbeitet mit kompetenten Pfle gestellen Ob Wochenende oder Fei erabend die aktiven Helfer setzen sich unermüdlich für den Tierschutz ein Der Verein möchte jedoch nicht verstanden werden als Sammelstelle für Tiere auf die man keine Lust mehr hat Vielmehr geht es darum den aufmerksamen Tierfreun den in der Region ein Ansprechpartner zu sein Um das ganze zu finanzieren wurde der Tiernotruf Aerzen auf Facebook um den Spendenflohmarkt Tiernotruf Aerzen er weitert Hier können Kleinigkeiten für jung und alt sowie für Hund Katz und Maus ersteigert werden Im Dezember findet dort auch wieder eine tägliche Blitzversteigerung von tollen Überraschungstüten statt Der Erlös des ganzen Projektes wird für aktuelle Notfellchen verwendet oder für das Kastrationsprojekt das dem Verein ganz besonders am Herzen liegt Für den Bedarf sprechen die zahlreichen teilwei se auf unmenschliche Art entsorgten Katzenbabys die die Pflegestellen Tag und Nacht auf Trab halten Da der Verein nicht gefördert wird sind sie auf Spenden und Sponsoren ange wiesen Angenommen werden auch gern Sach bzw Futterspenden Wer gerne helfen möchte kann bei Fa cebook unter Tiernotruf Aerzen sowie Spendenflohmarkt Tiernotruf Aerzen vorbeischauen Hier erfährt man Näheres rund um den Tiernotruf Aerzen Wer zum Jahresende einen Vereinska lender für 2018 mit Tieren aus der Re gion ergattern möchte kann diesen für 10 Euro beim Verein erwerben Der Erlös wird selbstverständlich für die zahlreichen Projekte des Vereins genutzt Direkter Ansprechpartner ist Frau Mund henk Alpert E mail susanne gellersen gmx de Handy 0174 3545515 gerne auch per whatsapp cs TIERNOTRUF AERZEN HILFE FÜR NOTFELLCHEN IN DER REGION SOLsnap com NEWS REGIONAL 29

Vorschau SOLsnap-Magazin Dezember 2017 Seite 29
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.