Whatsapp ist die beliebteste App der Deut schen wenn es um einen Messengerdienst geht So gut wie jeder Besitzer eines And roid Handys hat diese App installiert oder lädt sie herunter sobald das Handy nach der Erstinstallation bereit ist Im Google Play Store gab es bis vor wenigen Tagen eine Fälschung dieser App der etwa eine Millionen Nutzer auf den Leim gegangen sind Die App ließ sich unter dem Namen Update WhatsApp Messenger finden und trug den identischen Namen des Herstel lers wie das Original Im Normalfall lässt Google keinerlei Dopplungen zu doch in PayPal stellte im vergangenen Monat seine Modul MoneyPool neu vor Mit diesem neuen Modul von PayPal können Kunden ganz einfach mit Freunden Familie oder weiteren Bekannten Geld sammeln Somit muss für Gruppengeschenke künftig keiner mehr Geld auslegen sondern alle Beteiligte können über einen eigenen MoneyPool das Geld sammeln Der Sammelnde hat dabei den Zugriff und Einsicht in den MoneyPool und kann sehen wer bereits wie viel in den MoneyPool eingezahlt hat und kann z B diesem Fall nutzten die Entwickler einen Trick Sie hängten hinter den Herstellerna men ein unsichtbares Zeichen mit dem für Google alles OK schien Zusätzlich bedien ten sie sich des originalen WhatsApp Logos und täuschend echte Screenshots für die Vorschau im App Store von Google Dazu brauchte die App kaum Berechtigungen denn es war lediglich eine Internetverbin dung nötig um die vielen Werbeanzeigen zu laden die nach der Installation erschie nen Mittlerweile ist die App aus dem Goo gle Play Store entfernt worden cs per SMS E Mail WhatsApp Facebook und Co Freunde und Bekannte einladen Das Erstellen eines solchen MoneyPools ist über den Webbrowser und das PayPal Kundenkonto möglich und kann auch von dort aus mit einer Beschreibung oder einem Bild personalisiert werden cs Die Firma Cisco bietet für Switches einen Plug Play Dienst der zur Konfiguration aus der Ferne dienen soll um das Gerät zu konfigurieren oder neue Firmware zu installieren Um darauf Zugriff zu bekommen ist kein Passwort erforderlich da eine Authentifizierung nicht vorgesehen ist Da diese Geräte aus dem Internet frei zugänglich sind bieten etwa 200 000 dieser Modelle ein idealen Anlaufpunkt für kriminelle um einen Angiff auf das Firmennetzwerk zu starten Von Cisco erscheint daraufhin kein Patch zum Behe ben der Schwachstelle denn laut einem Beitrag von heise de handele es sich nicht um eine Schwachstelle im Produkt sondern um einen Fehler bei deren Handhabung so Cisco auf ei ner Sicherheitskonferenz Smart Install arbeite genau so wie es soll wer es aus dem Internet erreichbar macht handelt grob fahrlässig cs Nachdem der Kurznachrichtendienst Twitter das Zeichenlimit für Tweets von 140 auf 280 Zeichen erhöht hat darf der Profilname ab sofort 50 Zei chen lang sein Das sind 30 Zeichen mehr als zuvor freigegeben waren Dies gilt allerdings nur für den Nutzernamen und hingegen nicht für die Profil URL Sie bleibt vorerst bei 15 Zeichen cs 200 000 CISCO SWITCHES ÜBER DAS INTERNET ERREICHBAR TWITTER ZEIGT SICH WEITERHIN GROSSZÜGIG WHATSAPP FÄLSCHUNG IM GOOGLE PLAY STORE MONEYPOOL FÜR JEDEN ERDENKLICHEN ANLASS 5 MAGAZIN ALS EPAPER LESEN SOLSNAP MAGAZIN DE SOLsnap com NEWS DIGITAL

Vorschau SOLsnap-Magazin Dezember 2017 Seite 5
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.