lien und Neuseeland Es gibt heute auch einen Abel Tasman National Park in Neuseeland mit dem fast 3 500 Meter hohen Berg Mount Tasman Nach Tas mans Tod interessierten sich die Nieder länder nicht wirklich für Australien denn sie stuften eine Kolonialisierung als nicht lohnenswert ein Sie nahmen die neu entdeckten Ländereien noch nicht einmal formell in Anspruch Damit ließen sie den Engländern die Möglichkeit Australien zu kolonisieren I wie Insel Tasmanien ist eine Insel die etwa 250 Kilometer südlich von Australien liegt Die Insel ist Australiens größte Insel und gleichzeitig ein Bundesstaat Die Größe ist in etwa vergleichbar mit Irland denn Tasmanien hat ebenfalls eine Fläche von ungefähr 70 000 Quadratkilometern Es gibt insgesamt sechs australische Bun desstaaten Western Australia Queens land New South Wales Victoria South Australia und Tasmanien sowie zwei sogenannte Territories Northern Territo ry und Australian Capital Territory Die Insel hat etwa eine halbe Million Einwoh ner und in Hobart der Hauptstadt von Tasmanien leben etwa 215 000 Men schen also fast die Hälfte der Tasma nier Von Sydney der wohl bekanntes ten australischen Stadt die aber nicht die Hauptstadt des Landes ist fliegt man etwa 90 Minuten bis Hobart Tasmanien hat keinen internationalen Flughafen so dass man die Insel immer mit mindestens einem Zwischenstopp erreicht Man kann Tasmanien auch mit der Fähre erreichen denn es gibt eine Direktverbindung zwi schen Melbourne und Devonport Die Überfahrt dauert etwa 9 Stunden und 30 Minuten und die Schiffe der Reederei Spirit of Tasmania fahren die Route täg lich Wenn man die Insel erreicht hat dann sollte man entweder mit dem Auto oder dem Bus reisen denn in Tasmani en gibt es eigentlich keine Eisenbahn Lediglich die West Coast Wilderness Railway transportiert täglich Touristen zwischen Queensport und Regatta Point auf einer wiederbelebten Strecke hin und her Die Fahrt ist zwar nicht ganz güns tig aber es lohnt sich denn die Trasse führt durch wunderschöne Natur Die Insel Tasmanien hat insgesamt 19 Natio nalparks und ist sehr gebirgig Die beste Reisezeit sind die Monate von November bis April also Sommer und Herbst und der Zeitunterschied zwischen Hameln und Tasmanien beträgt acht Stunden da Tasmanien in der östlichen Hemisphäre liegt Hobart liegt bei 42 52 südliche Breite und 147 19 östliche Länge ist es in Tasmanien immer acht Stunden früher als bei uns Südlich der Insel liegt übrigens erst einmal nur der Ozean Und nach unglaublichen fast 7 000 Kilome tern erreicht man die Antarktis E wie Englisch Natürlich spricht man in Tasmanien wie auch im Rest Australiens Englisch Aber das Englisch unterschiedet sich durch aus von dem Schulenglisch welches die Leserinnen und Leser dieses Magazins vermutlich in der Schule gelernt haben digitalisierung 7 MAGAZIN ALS EPAPER LESEN SOLSNAP MAGAZIN DE SOLsnap com TRAVELLOG

Vorschau SOLsnap-Magazin September 2019 Seite 7
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.